Akademie der Landschaft   A   Kulturerbe der Landschaft


HOME
   |    THEMEN    |     BÜCHER    |    PROJEKTE    |    ÜBER UNS    |    KONTAKT    |    NEWSLETTER     |    REISEN

 

pfeil-rot.gif (287 Byte) Home
 

pfeil-rot.gif (287 Byte) Themen
 

pfeil-rot.gif (287 Byte) Reisen
 

pfeil-rot.gif (287 Byte) Projekte
 

pfeil-rot.gif (287 Byte) Bücher
 

pfeil-rot.gif (287 Byte) über uns
 

pfeil-rot.gif (287 Byte) Kurt Derungs
 

pfeil-rot.gif (287 Byte) Impressum
 

pfeil-rot.gif (287 Byte) Newsletter
 

pfeil-rot.gif (287 Byte) Kontakt
                                       





Kurt Derungs (Hg.)
Kelten Kulte Göttinnen

Spuren einer verborgenen Kultur
 

Diese Sonderausgabe vereinigt in einer einzigartigen Zusammenstellung fundierte Beiträge zur keltischen Mythologie und Weltsicht. Zahlreiche Artikel von verschiedenen Persönlichkeiten sind hier zum ersten Mal ins Deutsche übersetzt worden und zeigen so das breite Spektrum einer kulturgeschichtlichen Betrachtung zum Thema Kelten. Dieses Spektrum reicht von der Archäologie, der Kunst, der Volkstradition, der Epen- und Sagenforschung bis zu den Landschaftsnamen, worin sich keltische Traditionen erkennen lassen. Dabei kommen auch gesellschaftliche Fragen wie das keltische Mutterrecht zur Sprache. Auffallend sind zudem die überaus reiche Göttinnenwelt und die sagenumwobenen Landesköniginnen, die uns in Inschriften überliefert sind oder im Kulturerbe ihre Spuren hinterlassen haben. Thematisch reicht dabei die Spurensuche vom Feenglauben, den Megalithbauten, dem Matronenkult, dem Krönungsstein von Tara bis zur doppelgestaltigen Landschaftsgöttin und der geheimnisvollen Sheela-na-gig. Die geografische Spurensuche beschreibt Plätze in Irland, Schottland, England, Wales, in der Bretagne, in Frankreich, Deutschland, Österreich, in der Schweiz und auf der Iberischen Halbinsel. Das keltische Erbe in Westeuropa und die Befunde in Mitteleuropa ergänzen sich dabei in verschiedener Hinsicht. Somit bietet dieses Buch einen Einblick in das keltische Weltbild, worin sich immer auch alteuropäische Spuren entdecken lassen.

Mit Beiträgen von Miranda Aldhouse-Green, Miriam Robbins Dexter, Michael Dames uvm.

  

Aus dem Inhalt

Irische Elfen und Feen
Die Göttin Brigit
Spuren des Alten Glaubens in Irland
Die Göttin in Wales
Die keltische Göttin als Heilerin
Im Land der Matronen und Juffern
Hirschkult in Schottland
Die gälische Cailleach
Megalithen und die Steinfrau in Galicien
Die Souveränitätsgöttin als Landesherrin
Der Kult der Anna in der Bretagne
Sheela-na-gig: Sexualität und die Göttin im Alten Irland
Die irische Landschaft und Herrschaft als Frauengestalt
Lia Fail - Der Krönungsstein von Tara
Namen keltischer Göttinnen
Keltisches Mutterrecht. Spuren in einer patriarchalen Gesellschaft
Die Mythenstruktur im Märchenroman Iwein, uvm.

 

Bibliografische Daten

448 Seiten, Format 15,5 x 23,5 cm 
Broschur mit Klappen, Fotos

Sachgebiete: Kelten, Mythologie, Irland, Schottland, Bretagne, Deutschland, Schweiz

ISBN 978-3-905581-36-2

Preis: CHF 49.00

Online Bestellung >>>

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

THEMEN    |     BÜCHER    |    PROJEKTE    |    KONTAKT    |    NEWSLETTER     |    REISEN